Sonderaktion „Mobiler Schuhkarton“



Liebe im Schuhkarton für Oma, Opa, Senior, Seniorin?

    …. Wie geht denn das?

Nehmen Sie einen Schuhkarton und bekleben ihn mit dem schönsten Weihnachtspapier.
Doch was soll ich einpacken?


…eine Botschaft

 Schreiben Sie einen Brief, wie Sie ihn gern einmal erhalten wollen, voller Liebe, Wärme, Ermutigung und frohmachender Botschaft oder schreiben Sie eine kleine Weihnachtsgeschichte oder malen Sie ein Bild: Eine Botschaft für ihre Senior*innen im Kiez.
 
... etwas zum Teilen, z.B. eine Packung Plätzchen
… ein kleines Geschenk
… eine frankierte Postkarte
… und was Sie von Herzen gern weiter geben wollen

-(kein Alkohol und keine Zigaretten)-

 


Bringen Sie ihren liebevoll gepackten Schuhkarton bis zum 22.12.2018 zu Karstadt und geben ihn dort in der 3. Etage an der Kasse ab. Karstadt belohnt jede Abgabe eines gefüllten Schuhkartons für Senior*innen mit einem kleinen Geschenk. Schenken und sich beschenken lassen, das ist das Motto.

Doch was passiert mit den Schuhkartons? Am 22.12.18 ist der Aktionstag bei Karstadt. Alle Senior*innen sind aufgerufen zu Karstadt zu kommen und sich eine limitierte Einladung für die Weihnachtsfeier am 23.12.18 in der Freien evangelischen Gemeinde Berlin-Tempelhof, Wenckebachstr. 5 abzuholen. Dort werden die Kartons überreicht. Senior*innen aus Tempelhof feiern zusammen, lernen sich kennen und werden mobil. Wir-einander und miteinander leben im Kiez und lieben ihn - Alte mit den Jungen. Hoffentlich werden viele liebevoll gefüllte Schuhkartons gebracht. Auch im Hospiz und im Seniorenpflegeheim wollen wir Senior*innen erfreuen und überraschen. Der Schuhkarton wird mobil und verbindet die Geber*innen und Empfänger*innen.

Seien Sie Teil des mobilen Schuhkartons und wecken Sie die Weihnachtsfreude.